Kontakt
innovazy

hello@innovazy.de
069 - 509589800
Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

IT einfach gemacht

Interview mit den Gründern von innovazy.

February 26, 2022
Insight

IT einfach gemacht

Na, wolltest du auch schon mal deinen Laptop oder PC aus dem Fenster werfen, weil einfach nichts funktioniert hat? Wahrscheinlich. Mit innovazy tritt nun ein IT-Partner an den Markt, der für überraschend positive (und frustfreie) Erlebnisse im Umgang mit IT sorgen will. Im Gespräch erzählen die Gründer, wie sie das Erreichen möchten und welche Pläne sie für die Zukunft haben.

Wenn ihr das, was ihr macht, eurer Großmutter erklären würdet, wie würdet ihr das tun?

Karim: Puh, das ist gar keine einfache Frage. Wahrscheinlich lässt es sich am ehesten so beschreiben: Wir sorgen dafür, dass jeder Mitarbeitende von jedem Unternehmen, mit dem wir zusammenarbeiten, zu jeder Zeit von überall aus der Welt mit seinem Team zusammenarbeiten kann. Das Einzige, was er braucht, sind Endgeräte, also zum Beispiel einen Laptop oder ein Handy. Alle Programme und alle Dateien sind jederzeit nutzungsbereit und auch die Abstimmung mit Teamkollegen ist immer möglich. Auch, wenn es ein beruflich genutztes Privatgerät ist. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Mitarbeitenden für sowas wie Mails oder Teams ohnehin häufig ihre Privatgeräte nutzen. Da macht es für Unternehmen deutlich mehr Sinn, vor allem mit Blick auf Sicherheit und Datenschutz, das Ganze in geregelte Bahnen zu lenken.

Patrik: Genau. Unser Angebot umfasst verschiedene Aspekte. Und da sind wir dann tatsächlich ein bisschen im Fachlichen angekommen. Wir kümmern uns um den Aufbau der passenden Infrastruktur, die Beschaffung der Geräte, sollen es denn nicht die Privatgeräte der Mitarbeitenden sein, richten sie ein und warten sie laufend. Hinzu kommen natürlich Sicherheitslösungen. Und alles möglichst automatisiert und cloudbasiert. Das macht Systeme sicherer und weniger fehleranfällig.

 

Was war für euch der Grund, euer eigenes IT-Unternehmen zu gründen?

Patrik: Wir kennen uns schon lange, kommen beide aus der IT und haben bereits mehrere Jahre im IT-Dienstleistungsbereich gearbeitet. Dabei ist uns klar geworden, dass die IT Unternehmen befähigen sollte, besser und erfolgreicher zu werden, besonders in Branchen, in denen der größte Teil der Leistungserstellung mit dem Computer, Laptop oder Handy erfolgt. Damit das gelingt, braucht es unserer Meinung nach innovative Konzepte und Technologien und ein neues Verständnis von IT-Dienstleistungen – und da kommen wir ins Spiel. Wir wollen überraschend positive Erlebnisse im Umgang mit IT schaffen.

Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt?

Karim: Wir haben gemeinsam unsere Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration gemacht. Danach hat es uns zwar in unterschiedliche Unternehmen verschlagen, den Kontakt haben wir aber nie verloren. Im Gegenteil: Wir haben uns immer miteinander ausgetauscht und unsere Erfahrungen miteinander geteilt. Und so entstand dann bereits vor längerer Zeit die Idee, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen. Bis es dann so weit war, hat es aber noch ein bisschen gedauert. Immerhin ist das keine Entscheidung, die man einfach über Nacht trifft und dann auch in die Tat umsetzt. Wir haben länger am Konzept gearbeitet und als wir davon überzeugt waren, haben wir losgelegt.

innovazy – ein ungewöhnlicher Name. Wie seid ihr darauf gekommen und was bedeutet er?

Patrik: innovazy ist ein Kunstwort aus innovativ und easy bzw. in abgewandelter Form eazy. Es steht für die Kernidee hinter unserem Unternehmen: innovative Konzepte und Lösungen, die IT einfach machen. Einfach in der Nutzung, einfach in der Betreuung, einfach in der Skalierbarkeit. Und genau so ist der Name auch zustande gekommen. Wir haben uns gefragt, wofür wir stehen wollen und was uns auszeichnen soll und das in einen Namen gegossen.

 

Was habt ihr für Pläne, wo soll es in Zukunft hingehen?

Karim: Nun, wir haben im April 2021 gegründet und bereits die ersten Schritte erfolgreich gemeistert. Wir konzentrieren uns momentan auf Unternehmen mit Hauptsitz im Rhein-Main-Gebiet. Dabei nehmen wir alle Unternehmen in den Fokus: Unternehmen, die nur eine Person umfassen ebenso wie Firmen, die mehrere Standorte und bis zu 250 Mitarbeitende beschäftigen.

Patrik: In Zukunft werden wir zudem nach und nach unser Leistungsangebot erweitern und zum Beispiel auch an Themen wie einem Self-Service-Portal für unsere Kunden arbeiten. Wir haben große Pläne. Denn wir denken, dass es jedes Unternehmen verdient hat, mit IT zu arbeiten, die es noch erfolgreicher macht.

Mit innovazy

Gemeinsam mit uns mehr erreichen.

Dir gefallen unsere Produkte, Leistungen und die Sicht auf die Dinge? Dann zögere nicht und kontaktiere uns. Lass uns deine IT gemeinsam neu denken!

Deine Anfrage

Sende uns deine Anfrage und wir melden uns in Kürze.

Vielen Dank für deine Anfrage!
Wir melden uns zeitnah bei dir!
Oops! Etwas hat nicht geklappt.
Bitte versuche es noch einmal.